Happy Heart

IMG_9745.jpg

“Sie haben uns schon bei der U2 einen Tag nach der Geburt gesagt, dass er ein Loch in der Herzwand hat, die die beiden Herzkammern eigentlich trennen soll. Wie groß das Loch war, haben wir erst am nächsten Tag erfahren. Die Monate danach waren nicht einfach. Alles war für ihn anstrengend, da sein Herz viel mehr leisten musste wegen des Lochs: das Stillen, Essen, einfach alles. Erst mit 5 Monaten dann endlich operiert worden und alles ist gut gegangen. Jetzt ist er richtig quicklebendig und noch süßer als vorher.”

Ich habe die drei auf einer privaten Feier kennengelernt und natürlich ist der Helm an dem Kleinen aufgefallen: er muss ihn tragen, weil er nach der OP sechs Wochen immer auf dem Rücken liegen musste und sich dadurch der Schädel verformt hat.
Aber warum ich ganz besonders ein Portrait von den beiden Eltern machen wollte ist die moderne Familienkonstellation: die Mama ist selbständig und hat einen eigenen Friseurladen. Noch vor der Geburt haben sie vereinbart, dass der Papa den großen Teil der Elternzeit übernimmt. Eine tolle, moderne Familie mit viel Charme!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s