Boxtape

Boxtape.jpg

Vor dem Gasteig steht gerade eine riesige Installation aus einem Metallgerüst mit viel Plastiktape darin als Netz verwickelt. Ich habe den Künstler Jeremy Gordaneer zufällig getroffen, als er gerade ein Interview für M94,5, das Studentenradio, gegeben hat.

“Wir haben diese Installation schon ein paar Mal gemacht, aber das ist das erste Mal, dass wir es draußen machen. Mein Partner ist Tänzer und ich bin Visual Artist und so schaffen wir zusammen etwas, was irgendwo zwischen Performance und Skulptur liegt. Wir haben jetzt ungefährt zwei Tage daran gearbeitet und in den nächsten zwei Wochen wird es sich weiter entwickeln. Wir werden das Netz an Tape weiter ausweiten und wir werden auch andere Leute bitten, mit zu machen. Zum Schluss wird es ein riesiges Netz sein, in das jeder reinklettern kann. Das spannende daran wird sein, wie es sich anfühlt in dem Netz:  wenn man an einer Ecke ist und sich bewegt, dann spürt das auch der andere an der anderen Seite. Oder wenn man auf einer höheren Ebene klettert, dann kann es sein, dass das jemand anderer unter dir spürt, weil der Boden nachgibt. Und darum geht es unter anderem: die Leute sollen ihren Körper spüren und sich überlegen, welche Auswirkungen ihr Handeln auf die Menschen um sie herum haben. ”


In front of the Gasteig there is a huge installation right now with a metal construction and a lot of plastic tape wrapped around like a web. We have met the artist Jeremy Gordaneer there just when he gave an interview with the student radio station M94,5.

“We had this installation already a few times but this is our very first time outside. My partner for this is a dancer and I am a visual artist and so we create something together which is something in between performance and sculpture. We have already worked on this for about 2 days and it will evolve for the next 2 weeks. We will spread the web more and we will ask people to help us with this. At the end it will be a huge web where you can climb into. The interesting part will be how it feels to be in this web: if you are in one corner and you move, the other person in the other corner will feel it as well. Or if you are in a higher level the one below you can feel this, too, because the level will give way a little bit. And this is what this is about in a way: people should feel their bodies and consider what consequences his movements have to the other people around him.”

#boxtape

Save

One Comment

  1. Pingback: Studentenradio

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s