Iran

IRAN.jpg

“Ich sammle hier Spenden für einen Verein, der sich für Menschen im Iran einsetzt. Ich war im Iran auch schon politisch aktiv und saß deshalb auch 10 Jahre im Gefängnis. Viele Menschen sitzen im Iran noch immer im Gefängis und wir setzen uns dafür ein, sie zu befreien. Im Iran gibt es noch immer die Todesstrafe und alleine letztes Jahr wurden über 500 Leute hingerichtet. Einige davon wurden öffentlich exekutiert.

Ich lebe hier seit 2 Jahren und mir wurde polititsches Asyl gewährt. Ich kann nie wieder zurück. Hier lebe ich von Sozialhilfe, weil ich nicht arbeiten darf. Daher arbeite ich ehrenamtlich und setze mich dafür ein, dass die Situation im Iran besser wird.

Deutsch zu lernen ist sehr schwer. Da ich früher Lehrer war, fällt es mir ein bisschen leichter, aber Persisch ist so viel einfacher: bei uns gibt es z.B. keine Artikel, die man auswendig lernen muss!

Ein Foto kannst du nicht so machen, dass man mich erkennt. Ich habe Angst um meine Familie. ”

Der Herr hat mich um eine Spende gebeten, die der “Verein für Menschen und Freiheit e.V.” unter anderem für  Öffentlichkeitsarbeit und juristische Hilfe benötigt. Ich fand es sehr beeindruckend jemanden kennenzulernen, der die Situation selber erlebt hat. Schade, dass die Sprachbarriere uns nicht mehr sprechen lassen konnte.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s