Hot Curbs and Cool Pools

Celina

“Ich organisiere ein Girls Skate Jam jedes Jahr und das schon seit 3 Jahren. Das Ganze ist ein Skateboard Wettbewerb nur für Mädels, damit die nicht immer zu kurz kommen. Hier kann jeder – ob gesponsert oder absoluter Beginner – mitmachen und sich mit Sponsoren und Medien connecten. Die Pro Männer bekommen so viel mehr Medienaufmerksamkeit und für die Mädels ist es so viel schwieriger an Sponsoren dran zu kommen. Da will ich meinen Teil dafür tun. Ich will zeigen, dass das schon richtig fett ist, dass das schon riesig ist, was man mit Mädels auf die Beine stellen kann. Ich will ihnen eine Bühne bieten, dass alle sehen können, dass wir viele sind und dass die voll gut sind.

Warum ich das mache? Ganz einfach: Ich organisiere einfach sehr gerne und will andere glücklich machen. Dabei sollen alle – inkl. mir – Spaß haben. Ein schönes Beispiel ist Vanessa. Sie ist gestern ungesponsert gestartet und hat gleich mal den 1. Platz gemacht. Dadurch hat sie einen Sponsoren-Vertrag von Planet Sports gestern bekommen. Ich bin so happy für sie und genau darum geht es mir:  ich will, dass so was funktioniert und klappt – da fühl ich mich fast so als hätte ich selber den Sponsor gewonnen!”

Dieses Jahr hab ich es endlich geschafft: das große Finale der “Hot Curbs & Cool Pools” mit zu erleben. Ich war total begeistert und hab mir gleich mal eine der Organisatorinnen geschnappt. Großartige Idee und ein tolles Event. Ich freu mich schon auf nächstes Jahr!

Für die aktuellen News, wann es nächstes Jahr wieder so weit ist, folgt doch einfach der Hot Curbs & Cool Pools Facebook Seite

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s