Früher

“Ich bin Rentner. Ich bin viel in der Natur, radeln und genieß das Leben. Das Leben ist eh kurz genug.

So wie ich aufgewachsen bin, war es einfach schöner. Heute eifern alle nur noch dem Geld nach. Es gibt kein Miteinander mehr. Jeder läuft nur noch mit seinem Handy umeinander wie ferngesteuert. Ab und zu würd ich die Zeit gern zurückdrehen. Die Leute waren einfach anders unterwegs. Man kann es einfach mit heute nicht mehr vergleichen. Heute ist alles viel schnell lebiger. Jeder eifert nur noch nach haben, haben. haben. Ob es das ausmacht? Das weiss ich nicht.

Das Viertel hier taugt mir einfach. Es ist schön bunt und es ist ein altes Viertel. Das Viertel hier ist ein geldiges Viertel. Ich wohne in einem nicht geldigen Viertel – in Moosach. Mir gefällt es dort nicht so gut. Ich bin in Schwabing aufgewachsen, Dann hat`s mich nach Giesing verzogen – das ist auch noch ein schönes, altes Stadtviertel. Und das Moosach: das ist mir zu laut, zu wenig Einheimische. Das hier ist noch schön traditionell und trotzdem bunt. Da fühl ich mich wohl.

Das alte Schwabing gibts schon gar nicht mehr. Wenn ich heute durch Schwabing fahre, dann gibt es nur noch McDonalds, Friseure und so – es ist einfach tot.”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s