Gemüsegärtner

“Wir sind Gärtner vom Obergrashof in Dachau und wir sind sozusagen die Abgeordneten vom Hof, weil nicht jeder mitkommen kann – die Arbeit muss ja auch irgendwie weitergehen.

Wir sind dort Auszubildende und die Thematik hier ist uns wirklich super wichtig. Deshalb machen wir auch diesen Job.”

“Mir ist Umweltschutz total wichtig und ich wollte einen nachhaltigen Beruf machen. Es macht mir sehr viel Spaß und ich habe das Gefühl ich mache was sinnvolles, wo ich auch selber weiterkomme.”

“Wir haben eine tolle Hofgemeinschaft – hier steht der Mensch im Vordergrund. Mir war es wichtig bei der Wahl des Arbeitgebers, dass ich dort als Mensch gesehen werde und nicht nur als Arbeitskraft. Es ist ein tolles Gemeinschaftsgefühl – man schmeisst gemeinsam diesen Hof und es kommt so viel dabei raus und es ist trotzdem so nachhaltig.”

“Natürlich ist es eine harte Arbeit, und wir machen etwas ganz Grundsätzliches: das Essen für die Menschen herstellen. Da ist es egal, wie anstrengend es ist: man ist zusammen und pusht sich gegenseitg und motiviert sich. Es ist einfach eine tolle Hofgemeinschaft.”

Der Hof, von dem die Mädels waren, ist der Obergrashof in Dachau: https://obergrashof.de/ – ich gestehe: so wie sie davon geschwärmt haben, hab ich ihn gleich näher recherchiert. Von sowas brauchen wir viel mehr

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s