Fruitiverse

(4/4) „Und deswegen ist es gar nicht so weit weg, dass ich auch noch ein Food startup habe, wo es darum geht, Kindern eine Snack Alternative anzubieten, die eben nicht nur aus Labor Substanzen besteht oder aus Pestizid belasteten, sondern aus rein biologischen Früchten, und zwar zu 100 Prozent volle Frucht. Das heißt, er ist die Faser noch drin, das die Schale noch dran ist. Du Frucht wird handwerklich verarbeitet, in Form gebracht und dann niedrig temperiert getrocknet. Wir haben also Frucht Gummis entwickelt und verkaufen die jetzt über unseren Onlineshop und dann ab Oktober im Handel.

Unser Vorbild dabei ist der Premierminister von Sikkim – einem indischen Staat im Himalaja, der vor 13 Jahren gesagt hat, er möchte sein Land auf ökologische Landwirtschaft komplett umstellen. Das hat er nicht nur mit Subventionen gemacht, in dem er die Bauern über Fruchtfolgen, Schädlingsbekämpfung und so weiter geschult hat, sondern er hat auch krassen Strafen verhängt: man darf nichts konventionelles gesät, geerntet oder verkauft werden. Ich muß für mich sagen, wenn ich jetzt unsere Politiker sehe, da vermisse ich diese Liebe zu Menschen. Denn wie genial ist das denn, wenn jemand sagt: Ich möchte für mein Volk nur das aller Allerbeste haben, und das heißt eben biologisch erzeugte Lebensmittel, die ja nicht nur wesentlich gesünder sind, sondern auch die Natur schützen.“

Mehr Infos zu diesem Projekt in Indien findest du hier: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2018/mobilitaet/sikkim-der-biostaat

Und wenn dich die fruchtige Alternative für den Kindersnack interessiert, dann schau mal bei den Ifos vorbei: https://www.facebook.com/fruitiverseIFOs

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s